«LuZ»: Panoramalauf mit Blick ins 2018

Am Anfang stand die Idee einer Trainingsrunde von zwei Geschäftspartnern – nun findet der «Lauf um den Zugersee», kurz «LuZ», am 4. Juni, bereits zum vierten Mal statt. Eines ist sämtlichen Austragungen gemein: Gelaufen wird für den guten Zweck. Heuer für RUEDIRENNT.

Doch der Reihe nach. 2013 beschliessen die beiden Geschäftspartner und Jogging-Kollegen Stefan Moos und René Hantzsch, am Berlin-Marathon mitzulaufen. «Bei einem Mittagstraining reifte damals die Idee, als Longjogg einmal den Zugersee zu umrunden», erinnert sich Stefan. Es wurden Kolleginnen und Kollegen für den gemeinsamen Spass gesucht – und da Stefan bereits 2011 und 2012 bei den RUEDIRENNT-Projekten mit von der Partie war, entwickelte sich daraus von Beginn an ein Spendenlauf.

Gelaufen wird in diesem Jahr auf einer leicht modifizierten Strecke, so dass total rund 41 Kilometer zusammenkommen werden. Die Organisatoren versprechen dadurch «einen noch besseren Panoramablick». Gestartet wird am Samstagmorgen nach 8.30 Uhr beim Brüggli in Zug – danach ist Ein- und Aussteigen jederzeit möglich.

Die gelaufene Pace wird – analog zu den RUEDIRENNT-Projektetappen – mit zirka 6:30 Minuten pro Kilometer angegeben. Wer die Distanz nicht zu Fuss absolvieren kann, darf selbstverständlich auch auf Hilfsmittel wie Velo oder Inline-Skates zurückgreifen.

«Wir werden von einem Fahrzeug begleitet, das uns etwa alle fünf bis sechs Kilometer empfängt», erklären die Organisatoren. «Verpflegung kann im Fahrzeug deponiert werden, solange es darin Platz hat.»

Mit von der Partie ist natürlich auch das RUEDIRENNT-Team: Ruedi Frehner und Reto Hunziker in Laufschuhen, Vloggy Strohm mit dem Begleitfahrzeug. Und wer weiss: Vielleicht lässt sich das Trio mit Blick auf den wunderschönen Zugersee schon das eine oder andere Detail zum Grossprojekt 2018 entlocken.

Teilnehmen lohnt sich auf jeden Fall: «Bei den ersten drei Austragungen hatten wir immer strahlenden Sonnenschein», so Stefan. Das ist eine Ansage.

Veranstaltungs-Flyer als PDF herunterladen
Veranstaltung für Google-Kalender oder iCal exportieren
Streckenführung im Detail