Zieleinlauf: Die neue Homepage ist da

vloggy_ruedi_zieleinlaufEin neues Projekt. Bald ein neues Jahr. Höchste Zeit also für eine neue Homepage. Leichter, luftiger und einladender – so die Idee hinter dem Relaunch, der rasch die Dimension von ein paar sanften Pinselstrichen verliess. Seit ein paar Tagen ist das Resultat nun «live» – jetzt sind die letzten Retuschen angebracht.

Die Veränderungen sind bereits auf den ersten Blick sichtbar: Das grossflächige Schwarz ist verschwunden, eine entschlackte Struktur hilft beim einfachen Navigieren – und es soll auf den ersten Blick ersichtlich werden, worum es bei RUEDIRENNT eigentlich geht. Dazu kommen viele Bilder zum Einsatz, welche die Emotionen der RUEDIRENNT-Geschichte(n) transportieren sollen.

«Ein ganz wichtiges Element ist zudem die Interaktion», erklärt Vloggy Strohm, der für die Neugestaltung der Webseite verantwortlich zeichnet. So können alle Beiträge mit einem einfachen Mausklick in den sozialen Netzwerken geteilt oder per Mail an den Freundes- und Bekanntenkreis weitergeleitet werden. Ebenfalls komplett neu ist die Kommentarfunktion, die auf fast allen Seiten zum Einsatz gelangt: «Wir versprechen uns spannende Stimmen und Diskussionen», sagt Ruedi Frehner. Das Kommentieren ist personalisiert durch bequemes Einloggen (beispielsweise via Facebook oder Twitter) oder als Gast möglich – ein entsprechendes Beispiel ist direkt unter diesem Text zu finden.

Bereits jetzt ist im Veranstaltungskalender die interaktive Streckenführung des «Special Run for Special People», dem am 23. Februar startenden Projekts 2016, zu finden. Selbstverständlich wird demnächst auch noch die genaue Marschtabelle publiziert, an der sich alle interessierten Mitläuferinnen und Mitläufer orientieren können.

Auch dort ist bei jeder Etappe die Kommentarfunktion aktiv. «Sie könnte ja beispielsweise dazu genutzt werden, die persönliche Teilnahme zu signalisieren und sich so quasi über die neue Plattform zu verabreden», so Vloggy. Da der Veranstaltungskalender (notabene wie die komplette neue Webseite) für den Einsatz auf Mobilgeräten optimiert ist, können sämtliche Termine auch unterwegs mit einem Klick direkt in die persönliche Agenda übernommen werden.

«Eine ganz coole Geschichte», gerät Ruedi ob der neuen Homepage ins Schwärmen – und ist wie das restliche RUEDIRENNT-Team mit Reto, Jasmin und Vloggy nun natürlich auf die Rückmeldungen gespannt: Achtung, fertig, Feedback!

Ein ganz herzlicher Dank für den Support beim technischen Einrichten und Aufschalten der neuen Homepage geht an Irene Hofer von communicaziun.ch in Ilanz und Chur.

 

Quelle Foto: strohmRUN/www.marathon-photos.com